Bewerbungsphase für die 15. Generation Bandpool startet

AddThis Social Bookmark Button

Förderprogramm der Popakademie Baden-Württemberg

bandpoolDer Startschuss für die nächste Bewerbungsphase der bereits 15. Generation Bandpool fällt am 01. September. Dann können sich Künstler und Bands bis zum 15. November für die renommierte Nachwuchsförderung bewerben. Warum Newcomer stark vom Bandpool profitieren können, weiß Prof. Hubert Wandjo, Business Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg: „Wir bieten ein 18monatiges Intensivcoaching, das auf die individuellen Bedürfnisse der Musiker eingeht. Ein Team aus erfahrenen Profis und Branchenexperten fördert die Bands in künstlerischer wie wirtschaftlicher Hinsicht gleichermaßen und verschafft Zugang zu unserem großen, gut funktionierenden Netzwerk.“

Die regelmäßigen Bandpool live&laut-Konzerte bieten den Newcomern eine gute Möglichkeit, sich in einem sehr musikaffinen Umfeld auszuprobieren. Regelmäßig spielen Bands aus dem Förderprojekt auf den ganz großen Bühnen wie bei Rock am Ring oder können sich im Vorprogramm von Topstars wie den Söhnen Mannheims empfehlen. Das Konzept des Förderprojektes funktioniert. Was eine professionelle Rundumbetreuung von Newcomern bewirken kann, zeigt der jährliche Erfolg. Neben Frida Gold und Max Giesinger haben auch Bands wie Auletta, Revolverheld und Die Happy ihre Wurzeln im Bandpool.

Stilistisch sind den Bewerbungen keine Grenzen gesetzt: Bands und Künstler von Punk, Rock/Pop über Electro bis HipHop sind im Bandpool willkommen. Gute Chancen zur Aufnahme in den Bandpool haben Acts, die sich durch Management- und Entwicklungspotenzial sowie durch Medien- und Marktbewusstsein auszeichnen. Eine CD mit vier aktuellen Songs (nicht älter als 12 Monate), eine Bandinfo, Fotomaterial und eine Liste mit den gespielten Auftritten gehören in die Bewerbung für den Bandpool.

Bewerbung bis zum 15. November auf www.bandpool.de oder per Post an:

Popakademie Baden-Württemberg
Stichwort: Bandpool 15
Hafenstraße 49
68159 Mannheim
Weitere Informationen zur Popakademie Baden-Württemberg unter www.popakademie.de. Bei facebook, twitter und google+ finden Sie uns unter http://www.facebook.com/popakademie, http://twitter.com/Popakademie_BW und http://www.gplus.to/popakademiebw

Popakademie_sponsors

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über deinen Kommentar - bleibe dabei aber bitte immer freundlich und fair!
Vor der Veröffentlichung schaut sich die Redaktion jeden Kommentar an, er erscheint also nicht sofort nach Deiner Eingabe...


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Letzte Kommentare